Invenias - Zeit zum Entspannen
Invenias - Zeit zum Entspannen

Rückblick

Thomas Jaklitsch - Buchpräsentation und Multimediavortrag

Mittwoch, 8. Juni 2016, 19.00 Uhr, Pfadfinderhaus, Salzburg

Coach dich selbst zu deinem besseren Ich!

Mentale Strategien

von Race-Across-America-Rekordhalter Christoph Strasser

 

Sagen Sie Nein zu den langweiligen Routinen, Ja zu den Möglichkeiten!

 

Nach seinem ersten Bucherfolg "Hilf mir, meinen Lebenstraum zu erfüllen" präsentiert Thomas Jaklitsch sein zweites Buch.  

Mentale Strategien, wie Sie sie – unabhängig davon, wie alt Sie sind – im Hier und Jetzt leben können, stehen im Vordergrund des Trainings von Coachingexperten Thomas Jaklitsch. Nachdem er schon viele Menschen darin unterstützte, ihre Lebensträume zu erfüllen, begleitet er seit Jahren den Extremradsportler und Rekordhalter Christoph Strasser und erfüllte auch ihm seinen Lebenstraum – Teilnahme und mehrfacher Sieg samt Rekorden beim Race Across America.

In seinem neuesten Buch geht er darauf ein, was passiert, wenn das Ziel erreicht, der Traum erfüllt ist. Auf spannende und mitreißende Art schafft er es auch hier wieder, Episoden aus dem Leistungssport, neurowissenschaftliche Erkenntnisse, Psychologie und Lebensberatung zu kombinieren. Konkrete Übungen, Metaphern

und jeweilige Kapitelzusammenfassungen ermöglichen Ihnen spielend die Umsetzung in die Praxis.

Tagesseminar "Mein Ich-Gewicht" - Bändige Deinen inneren Schweinehund!

"Abzunehmen ist nicht schwer, Gewicht zu halten jedoch sehr!"

Lerne Deine "Inneren Bremsen" kennen und lösen!

Setze Deinen Autofokus auf "Erfolg"!

 

Wann:    30.5.2015 von 10:00 - 17:00 Uhr

Wo:          Institut für Medienbildung

                  Strubergasse 18, 5020 Salzburg

Kosten:  99,00 Euro inkl. Skripte

Info&Anmeldung: KatharinaMuhr@invenias.at                               

oder Tel. +43 (0)650 96 54 776

2-Tagesseminar "GENE heilen"

IST ES MÖGLICH? - WAS IST MÖGLICH? - WIE IST ES MÖGLICH?

Erleben Sie Rose Harlander, Feinstoffliche Ebene, mit Dr. Bernhard Baumgartner, Stoffwechselforscher, und mir, Entspannungstrainerin.

Wir eröffnen einen Dialog zwischen Wissenschaft und komplementären Gedanken um Brücken zu bauen, bei dem die Teilnehmer diskutieren und mitgestalten können.

 

Die bisherige Vorstellung, dass Gene unveränderliche Steuerelemente des Lebens sind, musste aufgegeben werden. Stattdessen haben Forscher erkannt, dass Gene durch äußere Einflüsse geprägt und damit in ihrem Verhalten dauerhaft verändert werden können. Unser bisheriges Leben prägte die Gene und die so geprägten Gene bestimmen unsere Gesundheit und unser weiteres Leben. Traumatisierung, negatives Erleben oder ein ungünstiger Lebensstil können eine Reihe von Störungen im Erbgut verursachen.

Diese Prägung kann über mehrere Generationen vererbt werden!

Kann man Gene „heilen“? Nach neuesten Erkenntnissen ist die Heilung von Genen und Chromosomen zu einem gewissen Grad möglich. Ein wichtiger Weg dazu führt über Methoden, die in alten Philosophien bereits beschrieben wurden und in der energetischen Arbeit zur Anwendung kommen.

Die komplexen Zusammenhänge werden von Dr. Bernhard G. Baumgartner humorvoll und einfach erklärt. Sie erfahren, wie Vererbung funktioniert und was die Wissenschaft über Gene, Chromosomen und deren positive Beeinflussung weiß. Spielerisch und interessant verpackt erfahren Sie den aktuellen Stand der Wissenschaft.
Parallel dazu gibt Rose Harlander Einblicke in Methoden und Anwendungen, die auf der feinstofflichen Ebene Energien ins Fließen bringen, Blockaden lösen und Selbstheilungskräfte aktivieren können.
Ich leitet Bewegungs- und Entspannungsübungen an, die Sie in Ihren Alltag übernehmen können.


Wir eröffnen einen Dialog zwischen Wissenschaft und komplementären Gedanken um Brücken zu bauen, bei dem die Teilnehmer diskutieren und mitgestalten können.

Seminar-Angebot: 2-Tagesseminar; Jausenverpflegung und Materialien werden gestellt

Einführungspreis: 149,- Euro

Übernachtung kann im Pfadfinderhaus organisiert werden.

Hauptmahlzeiten separat

Anmeldung: KatharinaMuhr@invenias.at oder Fax 0662 42 62 33 - 10

 

Besuchen Sie uns bei unserem Seminar "Ich wollte - ich will - ich tue!" nun auch in Hallwang, im Hotel DaxLueg, am 8.11.2014. Unser Gesundheits- und Präventionskurs an den SALK fand so großes Interesse, dass wir nun diesen Kurs auch als Seminar für alle Interessierten anbieten.

 

Unser Gesundheits- und Präventionskurs "Ich wollte - ich will - ich tue!" fand vom 25.9. bis einschließlich 11.12.2014 an den SALK statt.

Bei diesem Kurs im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsvorsorge nahmen die Teilnehmer ein wenig ab und lernten, gesundheitsförderliche Gewohnheiten zu entwickeln und selbstverständlich in ihren Tagesablauf zu integrieren.

 

Wollen Sie nähere Informationen darüber, oder wollen Sie selber einen solchen Kurs in Ihrem Unternehmen besuchen, so schreiben Sie mir einfach eine email.

 

Besuchen Sie mich am Freitag, 17.10.2014 oder am Samstag, 18.10.2014 an meinem Stand auf der BewusstLeben-Messe in der Wallerseehalle in Henndorf.

Der Eintritt ist frei.

Am Freitag startet die Messe um 13:00 Uhr bis 21:00 Uhr. Stündliche Impulsvorträge. Ab 18:30 'Symphonie der Sinne'.

Am Samstag startet die Messe um 8:30 Uhr bis 17:00 Uhr, mit einem Besucherfrühstück. Ab 19:30 Uhr Vortrag mit Christiane Beerlandt zum Thema "Der Schlüssel zur Selbstbefreiung - Lebensphilosophie für ein glückliches und gesundes Dasein". Karten für diesen Vortrag sind bei mir erhältlich.

Besuchen Sie uns auf der Messe "Gesund LEBEN" in Saalfelden, am 11./12.4.2014

http://www.bewusstleben.cc/programm/

 

und kommen Sie auch zum Gesundheitstalk am Abend

http://www.bewusstleben.cc/gesundheits-talk/

 

Unser Seminar fand am 10.5.2014 im Congress Saalfelden statt

http://www.congress-saalfelden.at/

 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an und vereinbaren wir einen Termin unter

+43 650 96 54 776

 

schreiben Sie mir eine E-Mail an

KatharinaMuhr@invenias.at

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Katharina Muhr -Diplom.-Entspannungs- und Mentaltrainerin